Nueva Nicaragua e.V. Wiesbaden

 

Veranstaltungen
Wer wir sind
Ocotal
Soli-Projekte
ALLE WELT kino
Freiwilligendienste
Unsere Partner
Vereinschronik
Spenden
Download
Impressum
Links

Verein zur Förderung der deutsch-nicaraguanischen Freundschaft
Städtepartnerschaft Ocotal-Wiesbaden

Willkommen auf den Web-Seiten von Nueva Nicaragua

Trauer um Kurt Weimar

Der Verein Nueva Nicaragua Wiesbaden trauert um sein langjähriges aktives Mitglied Dr. Kurt Weimar. Bei seinen häufigen Besuchen in Ocotal hat "Dr. Kurt", wie er in Ocotal genannt wurde, nicht nur an Impfkampagnen teilgenommen, sondern sich auch intensiv um die Patientenversorgung im Krankenhaus und im Gesundheitszentrum gekümmert.

Auch in Wiesbaden hat er sich seit Jahrzehnten für die Partnerschaft zwischen Ocotal und Wiesbaden eingesetzt, Besucher aus Ocotal bei sich aufgenommen, Spender und Spenderinnen mobilisiert, Aktionen initiiert und engagiert mitgestaltet.

Wir verlieren in Kurt einen treuen Wegbegleiter und einen warmherzigen, liebenswerten Menschen. Wir sind sehr traurig.

24.10.2018


Grupo Ocotal
Vereinstreffen in Sonnenberg

Nächstes Treffen: Donnerstag 13.12.2018 um 19:00 h.
Bürgerhaus Sonnenberg, König-Adolf-Straße 6, Vereinsraum II

Die Termine finden Sie auch auf der Seite Veranstaltungen.

27.11.2018


Nueva Nicaragua Info 3/2018

Der aktuelle Rundbrief wurde Ende November versandt und kann auch hier angesehen werden:

NNInfo 3/2018 (PDF-Dokument, 12 Seiten, 1,1 MB)

Die aktuellen Projektbeschreibungen finden Sie hier:

Solidaritätsprojekte in Ocotal (PDF-Dokument)

13.11.2018


Sommerfest Nueva Nicaragua
Samstag, 04.08.2018, 15:00 h
»Heidehäuschen« der Naturfreunde Wiesbaden
Freudenberger Straße 241

Wir laden herzlich ein zum Sommerfest des Vereins auf dem Gelände der Naturfreunde Wiesbaden, »Heidehäuschen«, mit leiblichen Genüssen, Info- bzw. Verkaufsständen, Quiz, Artistik, Fotos, Musik – live und aus der Dose, Aktuellem, Eiswagen, Ausstellung, kleinem Kinderprogramm ...

31.05.2018


Pressemitteilung
Heftige Proteste in Nicaragua
Bislang über 40 Tote / Ruhe in der Partnerstadt Ocotal

Managua/Ocotal/Wiesbaden (om)
Massive Proteste, die in Gewalt umschlugen, bestimmten in den vergangenen Tagen die Nachrichten aus Nicaragua. In allen großen Städten des mittelamerikanischen Landes von Managua über Granada, Leon, Estelí, Matagalpa bis hin zu Bluefields an der Karibikküste kam es zu Aufständen, verbunden mit Plünderungen gegen die von der Regierung Ortega geplante Reform der Sozialversicherung. Diese sah eine Senkung der Renten und im Gegenzug eine Erhöhung der Sozialversicherungsbeiträge vor. Die Pläne wurden inzwischen von Daniel Ortega einkassiert.

Menschenrechtsorganisationen sprechen von über 40, teilweise sogar von über 60 Toten. Die Zahlen variieren und sind umstritten. In Ocotal, der Partnerstadt Wiesbadens im Norden, blieb es indessen bislang ruhig. Roger Solís Corea, Leiter des örtlichen Radio Segovia, berichtet, dass es in dem Ort an der Grenze zu Honduras, zwar ebenfalls Demonstrationen gegen die geplanten Reformen und Gegenveranstaltungen der Regierungsanhänger gegeben habe. Diese seien aber friedlich verlaufen.

Jasmin und Hannah, die aktuell in Ocotal in den Projekten des Städtepartnerschaftsvereins Nueva Nicaragua tätig sind, fühlen sich nach eigenem Bekunden weiter sicher an ihrem Einsatzort. Dies bestätige auch Andrea Stinner von der Entsendeorganisation Evim in Wiesbaden. Die beiden seien in einer Liste der deutschen Botschaft eingetragen, um bei Bedarf eine Ausreise zu organisieren.

Unterdessen gehen vor allem in der Hauptstadt Managua die Proteste gegen die Regierung Ortega weiter. Dazu hat die katholische Kirche aufgerufen. Dem frühere Rebellenführer Ortega wird vorgeworfen, sich von seinen sozialistischen Idealen verabschiedet zu haben. Er fährt inzwischen einen eher neoliberalen Wirtschaftskurs. Kritiker beschuldigen ihn zudem, öffentliche Gelder über undurchsichtige Kanäle in die Taschen seines Clans zu leiten.

04.05.2018


Bürgerreise nach Ocotal November 2017

Bürgerreise nach Ocotal und Nicaragua, Termin: 03.11.17 – 19.11.17

Hier die ausführliche Beschreibung:
Ausführliches Programm und Anmeldeformular

Im Dezember 2017 erschien im Wiesbadener Kurier ein ausführlicher Bericht:
Hier kann er angesehen werden.

21.05.2017 / 29.01.2018


Jahresversammlung am 22.02.2018

Das Protokoll der Versammlung sowie Tätigkeitsbericht und Kassenbericht für 2017 finden Sie auf der Download-Seite als PDF-Dokumente.

01.03.2018


Bürgerreise nach Ocotal 2016

Bürgerreise nach Ocotal und Nicaragua 27.02.16 – 14.03.16

Hier die ausführliche Beschreibung, Änderungen vorbehalten:
Ausführliches Programm und Anmeldeformular

Hier gibt es jetzt auch eine Liste der vorgesehenen Hotels mit Links zu deren Internet-Seiten.

Das Kontingent der reservierten Flüge ist erschöpft. Weitere Anmeldungen können deshalb leider nicht mehr entgegengenommen werden.

01.12.2015


Städtepartnerschafts-Wochenende im Juni 2015

2015 besteht die Städtepartnerschaft zwischen der Landeshauptstadt Wiesbaden und der Stadt Ocotal in Nicaragua 25 Jahre!

Dieses Datum ist für die Stadt und den Städtepartnerschaftsverein Nueva Nicaragua Anlass, das Jubiläum mit einigen Aktivitäten gebührend zu feiern!

21.03.2015


Bericht vom Besuch der offiziellen Wiesbadener Delegation in Ocotal

Ausführlicher Bericht des Vorsitzenden des Sozialausschusses Ulrich Weinerth (CDU).

Bericht (PDF-Dokument, 12 Seiten, 760 kB)

14.09.2012


Reise nach Ocotal und Nicaragua Frühjahr 2012

Besuch der Partner und Projekte in Ocotal und Rundreise durch Nicaragua.

Programm und Preise: Kurzbeschreibung

Ausführliche Beschreibung (PDF-Dokument, 1,4 MB)

23.07.2011


Vereinstreffen jetzt donnerstags in Sonnenberg

Unsere Treffen werden nach der Sommerpause 2011 am 2. und am 4. Donnerstag jedes Monats stattfinden.

Bürgerhaus Sonnenberg, König-Adolf-Straße 6, Vereinsraum II, jeweils um 19h.

Die Termine finden Sie auch auf der Seite Veranstaltungen, dort ggf. auch kurzfristige Änderungen.

Nächstes Treffen am 11.08.2011.

09.07.2011


Film über Fußball

Rüdiger Behrens hat einen knapp 10-minütigen Film über die Sportförderung in Ocotal bei YouTube veröffentlicht. Eine Verknüpfung finden Sie auf der Links-Seite.

14.12.08


weltwärts-Programm des BMZ

Ende November wurden wir vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung als Entsendorganisation für das weltwärts-Programm anerkannt.

Alle Interessenten seien schon hier darauf hingewiesen, dass wir nur Bewerber aus Wiesbaden und Umgebung berücksichtigen.

Näheres finden Sie auf der Seite über Freiwilligendienste.

10.12.07


Kaffee Nassau Affair

Zusammen mit dem Eine-Welt-Zentrum hat Nueva Nicaragua im September 2004 den ökologischen und fair gehandelten Kaffee "Nassau Affair" der Öffentlichkeit vorgestellt.

Der Kaffee wird von einer Frauenkooperative in der Nähe von Ocotal und Produzenten in Mexiko und Kolumbien erzeugt.

Das Projekt hat eine eigene Internet-Präsenz:

http://www.nassau-affair.de

14.09.04

Fotos von einer Bergtour in Ocotal

Kaum zwei Wochen nach seiner Ankunft in Ocotal hat unser dritter "Zivi" Florian Pielert ein paar nette Fotos von einer Bergbesteigung geschickt

Aufbruch um 5 h

Ocotal

Hungriger Esel 

 Campesina

Blick auf die honduranischen Berge

 

14.09.04

[Veranstaltungen] [Wer wir sind] [Ocotal] [Soli-Projekte] [ALLE WELT kino] [Freiwilligendienste] [Unsere Partner] [Vereinschronik] [Spenden] [Download] [Impressum] [Links]

Copyright (c) 2018 Johannes Riehm
webmaster@nueva-nicaragua-wiesbaden.de