Medizinhilfe

 

Home
Veranstaltungen
Wer wir sind
Ocotal
Soli-Projekte
ALLE WELT kino
Freiwilligendienste
Unsere Partner
Vereinschronik
Spenden
Download
Impressum
Links

Krankenhaus

Zwar ist die ärztliche Untersuchung beim staatlichen Gesundheitsdienst noch kostenlos, aber im Gegensatz zu früher müssen die Patienten jetzt für Röntgen- und Laborleistungen sowie für Medikamente privat bezahlen, was den sozial schwächeren Bevölkerungsschichten nicht möglich ist. Das Ocotaler Krankenhaus hat aber für die gesamte Region Nueva Segovia nach wie vor eine wichtige Funktion z.B bei den landesweiten Impfkampagnen, die mit Hilfe von UNICEF durchgeführt werden.

Krankenpflege-
schule

Gleich neben dem Hospital befindet sich die Krankenpflegeschule, die wir seit Jahren unterstützen. Während früher nur eine 1-jährige Ausbildung als Hilfskrankenschwester bzw. -krankenpfleger durchgeführt wurde, wird seit August 20O2 eine 3-jährige Ausbildung zur staatlich examinierten Krankenschwester bzw. Krankenpfleger angeboten. lm Jahr 2005 werden etwa 30 Schülerinnen unterrichtet. 10 Schülerinnen, deren Familienwohnort weiter entfernt ist, wohnen im Internat, das mit Spendengeldern aus Wiesbaden finanziert wurde.

Ein großer Teil der Gebäude bedarf dringend einer Renovierung und wir haben einen Generalplan erstellen lassen. Im Jahr 2006 wird voraussichtlich ein Verwaltungsgebäude erneuert.

Wir wollen diese Einrichtungen auch künftig finanziell unterstützen und bitten um Spenden.

[Home] [Veranstaltungen] [Wer wir sind] [Ocotal] [Soli-Projekte] [ALLE WELT kino] [Freiwilligendienste] [Unsere Partner] [Vereinschronik] [Spenden] [Download] [Impressum] [Links]

Copyright (c) 2005 Johannes Riehm
webmaster@nueva-nicaragua-wiesbaden.de