Wer wir sind

 

Home
Veranstaltungen
Wer wir sind
Ocotal
Soli-Projekte
ALLE WELT kino
Freiwilligendienste
Unsere Partner
Vereinschronik
Spenden
Download
Impressum
Links

Wer sind wir

  • Der Verein Nueva Nicaragua - Verein zur Förderung der deutsch-nicaraguanischen Freundschaft e.V. (Wiesbaden) wurde 1984 gegründet.
  • Der Verein ist in das Vereinsregister eingetragen, ist überparteilich und nicht konfessionell gebunden.
  • Der Verein wurde vom Finanzamt Wiesbaden als gemeinnützig anerkannt.
  • Die Landeshauptstadt Wiesbaden hat den Verein als Verein zur Pflege der Städtepartnerschaft Wiesbaden-Ocotal anerkannt und fördert die Arbeit ideell und finanziell.
  • Der Verein wurde vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend als Träger des Anderen Dienstes im Ausland anerkannt.
  • Anerkennung als Träger für den Freiwilligendienst "weltwärts" durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) Ende 2007.
  • Der Verein hat 350 Mitglieder bzw. regelmäßige SpenderInnen
  • Für einzelne Aktivitäten haben wir in den vergangenen Jahren Mittel von der Landeshauptstadt Wiesbaden, vom Land Hessen, dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und der evangelischen Kirche erhalten.
  • Die Arbeit des Vereins wird ausschließlich auf ehrenamtlicher Basis ausgeführt. Spenden werden zu 100 % für unsere Projekte verwendet.

Was wollen wir

Mit unseren Aktivitäten wollen wir

  • über die Beziehungen und Abhängigkeiten der Dritte-Welt-Länder von den Industriestaaten informieren
  • an der Ausgestaltung der Städtepartnerschaft Wiesbaden-Ocotal mitarbeiten
  • den Ausbau des Bildungs-, Kultur- und Gesundheitswesens sowie der kommunalen Infrastruktur in Ocotal, der nicaraguanischen Partnerstadt Wiesbadens, fördern
  • den Kultur- und Jugendaustausch und die persönlichen Kontakte zwischen den Völkern fördern
  • uns gemeinsam mit anderen Dritte-Welt-Gruppen und Organisationen für Änderungen im Wirtschaftsverhalten der Industriestaaten bzw. des Weltwirtschaftssystems einsetzen, damit Hunger und Elend in der Dritten Welt überwunden werden können.

Was machen wir

  • Informationsveranstaltungen zu Nicaragua, seinen Nachbarländern, Weltwirtschaftsbeziehungen u. dgl.
  • Kaffeeaktionen zur Einführung und Verbreitung eines Partnerschaftskaffees im Nassauer Land (zusammen mit dem Eine-Welt-Zentrum, Wiesbaden)
  • Alle-Welt-Kino (zusammen mit der Katholischen und Evangelischen Erwachsenenbildung Wiesbaden)
  • Kulturveranstaltungen mit Stimmen Lateinamerikas (z. B. Konzerte mit grupo sal, Lesungen mit Gioconda Belli, Ernesto Cardenal)
  • Organisation von Reisen in die nicaraguanische Partnerstadt Ocotal
  • Entsendung von zwei jungen Menschen (jährlich) für einen einjährigen Arbeitseinsatz nach Ocotal im Rahmen des Freiwilligenprogaramms "weltwärts" des BMZ.
  • Lobbyarbeit für die Städtepartnerschaft Wiesbaden-Ocotal
  • Erstellung von Filmen, Diaserien u. dgl. zu Ocotal
  • Unterrichtsbesuche, um über Ocotal, Kinderarbeit usw. zu informieren
  • Förderung von Projekten in der Partnerstadt Ocotal
  • Mitarbeit in der Koordinationsgruppe Hessischer Nicaragua-Initiativen und kommunaler Partnerschaften (HEKO)
  • Betreuung von Gästen aus der Partnerstadt Ocotal in Wiesbaden
  • Regelmäßige Gruppentreffen im Bürgerhaus Sonnenberg, König-Adolf-Straße 6, Vereinsraum II (jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat -außer in Ferienzeiten- Beginn: 19.00 Uhr)

[Home] [Veranstaltungen] [Wer wir sind] [Ocotal] [Soli-Projekte] [ALLE WELT kino] [Freiwilligendienste] [Unsere Partner] [Vereinschronik] [Spenden] [Download] [Impressum] [Links]

Copyright (c) 2004 Heinz-Werner Hetmeier, 2015 Johannes Riehm
webmaster@nueva-nicaragua-wiesbaden.de