Bildungszentrum

 

Home
Veranstaltungen
Wer wir sind
Ocotal
Soli-Projekte
ALLE WELT kino
Freiwilligendienste
Unsere Partner
Vereinschronik
Spenden
Download
Impressum
Links

Xipe Totec???

Xipe Totec, der aztekische Gott der schmerzlichen Wiedergeburt, war es, der den indianischen Ureinwohnern Mittelamerikas das Wunder des Frühlings nach großer Trockenheit schenken musste.

Zerstört durch Mitch

Nach ihm ist das am Ufer des Flusses Dipilto gelegene Bildungszentrum benannt. Eine Einrichtung einzig in dieser Art in Nueva Segovia.

Zerstörung durch Mitch 1998

Kleine und mittlere Kaffeeproduzenten, Landwirte und Viehzüchter, Frauenkooperativen und arbeitende Kinder nutzten diese Einrichtung für Bildungsveranstaltungen, Seminare, Workshops, Diskussionsveranstaltungen, kulturelle Aktivitäten und Ferienlager, bevor sie im Jahre 1998 vom Wirbelsturm "Mitch" fast vollständig zerstört wurde.

Wiederaufbau in zwei Phasen

Wiederaufbau 2003

2003 gelang es uns mit Hilfe des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) in einem ersten Bauabschnitt einen Speisesaal, der in der ersten Phase auch als Tagungsraum genutzt wird, sowie ein Küchen-, ein Verwaltungsgebäude und zwei Gästehäuser wieder aufzubauen.

In der Zwischenzeit wird das Zentrum wieder von vielen Organisationen und Kooperativen für Bildungsveranstaltungen genutzt.

Geplant ist nun in einem zweiten Abschnitt noch die fehlenden Versammlungsräume wieder herzustellen.

[Home] [Veranstaltungen] [Wer wir sind] [Ocotal] [Soli-Projekte] [ALLE WELT kino] [Freiwilligendienste] [Unsere Partner] [Vereinschronik] [Spenden] [Download] [Impressum] [Links]

Copyright (c) 2004 Johannes Riehm
webmaster@nueva-nicaragua-wiesbaden.de